Organisationsentwicklung

„In a changing world the choice is that of changing or being changed.“

Organisationsentwicklung OE ist ein partizipativer Veränderungsprozess. Altes wird hinterfragt und Neues ermöglicht. Im Vordergrund steht die gemeinsame Suche nach der besseren Lösung, indem festgefahrene Einstellungen und Organisationsstrukturen reflektiert, aufgebrochen und verändert werden, um die Organisation an neue wirtschaftliche und gesellschaftliche Realitäten anzupassen. Eine solche  Transformationen ist die Anpassung der Organisation an die Industrie 4.0 bzw. an Arbeitsformen 4.0.

Wer ist angesprochen?

Teams aus dem Profit und Non-Profit Bereich, die Innehalten und über ihre Organisationsstruktur und ihr Organisationsverständnis nachdenken, "out-of-the-box" gehen und neues Lernen wollen. Für Teamenticklung ... mehr

Ablauf

Organisationsentwicklung ist ein Prozess an dessen Anfang eine ausführliche Auftragsklärung steht. Rufen Sie uns an oder Schreiben Sie uns eine E-Mail und Vereinbaren Sie ein Ziel- und Auftragsklärungsgespräch.

Unser Ansatz

Wir verfolgen einen systemorientierten Ansatz, sind prozess- und Lösungsorientiert und streben die Nachhaltigkeit von Lern- und Veränderungsprozessen an. Unsere Beratungsarbeit ist interpersonell und verfolgt das Ziel, die Ressourcen der einzelnen Individuen im Unternehmen aber auch innerhalb eines Teams oder einer Gruppe als Gesamtheit zu fördern und zu stärken. Unser Schwerpunkt  liegt bei der Begleitung von Veränderungsprozessen, im Erkennen von Lernblockaden und hinderlichen Handlungsmustern und dem Fördern eigener Lösungen und Ressourcen.

Bei einer OE stehen oft Fragen im Vordergrund wie:

  • „Wo wollen wir hin?
  • Was funktioniert bei uns gut, was schlecht?
  • Was soll sich aus unserer Sicht verändern?
  • Wie können wir eine Veränderung angehen und welche Ressourcen (Wissen, Fähigkeiten, Ideen) sind nutzbar?
  • Welche Personen innerhalb und ausserhalb des Unternehmens sind geeignet, uns bei der Umsetzung zu helfen?“